BILD.de - 1.3.2012

Veröffentlicht auf von Blacklady

Der neue Tattoo-Look der Tokio-Twins

Management zu BILD.de: "Bill und Tom arbeiten intensiv am neuen Album."


imagebam.com imagebam.com imagebam.com

So richtig gefährlich sah früher nicht einmal seine Stachelfrisur aus! Doch heute jagt uns der Junkie-Look von "Tokio Hotel"-Sänger Bill Kaulitz (22) Angst ein!

Die Wangen eingefallen, der Goldschmuck klappert vor der Hühnerbrust. Das Käppi trägt er tief ins gepiercte Gesicht gezogen.

Bills neuestes Accessoire geht tief unter die Haut. Seinem linken Handrücken verpasste er eine Skelett-Optik mit Lilien-Blüte am Handballen.

"Mein Tattoo hat viele verschiedene Bedeutungen. Es steht für das Leben und den Tod, für Macht und Widerstandskraft, Schönheit und Vergänglichkeit, Liebe und Bindung, Gleichheit und Unterscheidung … Ich denke, es sieht einfach cool aus", erklärte Bill via BTK-App auf eine Fanfrage.

Auch sein (zehn Minuten) älterer Zwillingsbruder Tom (22) sieht nicht gerade aus wie zu den Glanzzeiten der Magdeburger Teenie-Idole ("Durch den Monsun"). Unrasiert, Riesenwecker am Handgelenk. Wenigstens hat er ein paar Muckis auf den Rippen.

Tom tat es seinem Bruder gleich, ließ sich ebenfalls mit der Nadel bearbeiten. Auf seinen Fingern prangen jetzt die Zahlen seiner genauen Geburtszeit.

Tja, da ist jemand wohl ganz schön stolz darauf, dass er zehn Minuten älter als der Zwillingsbruder ist ...

Nach so viel optischer Veränderung – wie geht es jetzt eigentlich mit Tokio Hotel weiter? Das Band-Management zu BILD.de: "Bill und Tom sind in LA und arbeiten intensiv mit ihren Produzenten am neuen Album, schreiben Songs und haben sich einfach im Studio eingeschlossen. Sie setzen auch während dieser Phase die bereits über ein Jahr andauernde komplette Öffentlichkeitspause fort."

Hatte Tokio Hotel nicht immer vier Mitglieder ...?

Kommentiere diesen Post